Entfalten statt entscheiden

Drei Jahre. Eine Ausbildung. Für drei Pflegeberufe.

Du bist auf dem Sprung in dein eigenes Leben. Du interessierst dich für einen Beruf in der Pflege. Aber du kannst dich nicht entscheiden für welchen Bereich? Musst du auch nicht – mit der neuen Generalistikausbildung, einer Ausbildung für alle Pflegeberufe.

Ob Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpflege: Werde einfach, was du willst. Denn: Nach drei Jahren Ausbildung hast du mehr Beruf in der Tasche. Und arbeitest als Pflegefachfrau/Pflegefachmann genau in dem Bereich, in dem du dich am wohlsten fühlst: in der Akut- oder Langzeitpflege. Im stationären, teilstationären, ambulanten oder häuslichen Umfeld. In allen Lebensbereichen. In Deutschland – oder ganz Europa!

So profitierst du von deiner Generalistikausbildung

  • Du hast drei Berufe mit einer Ausbildung in der Tasche.
  • Du wirst mit erstklassigen Jobperspektiven in der Pflege - in Deutschland und ganz Europa belohnt.
  • Du arbeitest als Pflegefachkraft, genau dort wo du es willst.

Die 3-jährige Generalistikausbildung

  • Deine tariflich geregelte Ausbildung in Theorie und Praxis erhältst du in der Berufsfachschule für Pflege im Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe sowie im Malteser Waldkrankenhaus und in den zwei Altenpflegeeinrichtungen Malteser Pflegezentrum St. Elisabeth und Malteser Marienhospital Pflegeeinrichtung. Das Beste daran: alle Einsatzorte sind bei uns vor Ort.
  • Du lernst in drei Jahren Theorie und Praxis, Menschen aller Altersstufen – vom Neugeborenen bis zum Senior – zu versorgen und kannst nach erfolgreich absolvierter Prüfung als Pflegefachfrau/Pflegefachmann in ganz Europa arbeiten.

 

Das Ausbildungsumfeld

  • Dich erwartet eine tolle Schulgemeinschaft, die bei Feiern, Ausflügen und einem regen Austausch gepflegt wird. Kommst du von auswärts, kannst du dir die Suche nach einem WG-Zimmer sparen. Denn in unserem Personalwohnhaus bieten wir dir moderne, erschwingliche Appartements.

 

Die Theorie

  • Dein Unterricht findet als Blockunterricht in der Berufsfachschule für Pflege im Malteser Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe statt.

 

Die Praxis

  • Während der Praxiseinheiten begleiten dich qualifizierte Praxisanleiter, die nur für dich da sind.
  • Deutsch ist nicht deine Muttersprache? Kein Problem - dich unterstützen unsere integrationsbeauftragten Praxisanleiter zusätzlich.
  • Dein besonderer Vorteil: Die Praxiseinheiten finden überwiegend in stationären und ambulanten Einrichtungen des Malteser Waldkrankenhauses und in den zwei Altenpflegeeinrichtungen Malteser Pflegezentrum St. Elisabeth und Malteser Marienhospital Pflegeeinrichtung statt.
  • Je nachdem, für welche Vertiefung – Akut- oder Langzeitpflege – du dich entschieden hast, startest du zunächst mit einem 11-wöchigen Orientierungseinsatz im jeweiligen Bereich. Danach wirst du in folgenden Bereichen eingesetzt:

    • Stationäre Akutpflege
    • Stationäre Langzeitpflege
    • Ambulante Akut-/Langzeitpflege
    • Pädiatrische Pflege
    • Psychiatrische Pflege
    • OP, Zentrale Notaufnahme, Intensivstation, Ambulanzen

 

Deine Vertiefung

  • Zum Ausbildungsende absolvierst du einen Vertiefungseinsatz in dem von dir gewählten Bereich (Akut- oder Langzeitpflege).
  • Stationäre Langzeitpflege: im Malteser Pflegezentrum St. Elisabeth oder in der Malteser Marienhospital Pflegeeinrichtung
  • Stationäre Akutpflege: im Malteser Waldkrankenhaus

 

Die Prüfung

  • Deine Generalistikausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung.
  • Sie besteht aus einem schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil.
  • Die praktische Abschlussprüfung absolvierst du in dem von dir gewählten Vertiefungsbereich.
Informationsfolder

Alle Informationen findest du in unserem Folder